Articles

Zehn Möglichkeiten, sich selbst herauszufordern und echte Verbesserungen zu finden

Wenn du dein Leben verändern willst, musst du ehrlich sein. Um mit sich selbst real zu werden, über dein Leben, deine Ziele, Beziehungen und letztendlich Glück, erfordert stumpfe und offene Transparenz. Wenn Sie es satt haben, müde zu sein, brauchen Sie Veränderung.

In das Kaninchenloch der Faulheit zu fallen, passiert den Besten von uns, weil wir ehrlich sind: Wir sind alle schuldig, nachgelassen zu haben. Jeder kann nicht ultramotiviert sein wie Jiro in Jiro Dreams of Sushi (Wenn Sie diesen Dokumentarfilm nicht gesehen haben, brauchen Sie ihn. Es ist wie ein Pep Talk für die Seele.)

Wir wollen Zeit, um zu lesen, ins Fitnessstudio zu gehen, die Burger zu reduzieren, über das mittlere Management hinauszugehen, die Welt zu sehen, Einfluss auf das Sparkonto zu nehmen, neue Freunde zu finden, bessere Beziehungen aufzubauen. Es geht viel darum, menschlich zu sein, und ehrlich gesagt, es ist anstrengend.

Aber was wäre, wenn du, anstatt deine Handschuhe wegzuwerfen und aus dem Ring zu treten, dich bemühtest, einen Lehrplan der Selbstverbesserung anzunehmen? Was wäre, wenn Sie eine kleine Verpflichtung eingehen würden, die kleinen Dinge zu ändern? Was würde passieren?

Sich selbst herauszufordern und alte Gewohnheiten zu brechen, könnte einfacher sein, als Sie denken.

Probieren Sie diese Ideen aus. Vielleicht wird einer von ihnen das Skript in Ihrem Alltag umdrehen und Ihnen helfen, eine neue Perspektive auf Ihre EINE Sache zu geben.

1. Lesen Sie verschiedene Bücher

Anstatt sich das zu schnappen, was auf der Bestsellerliste steht, scannen Sie die Titel in der Belletristik und setzen Sie auf einen neuen Autor. Es gibt Magie in diesen Gängen, und Sie könnten neue Genres entdecken, die Sie nie lieben würden. Wenn Sie ein Strandleser sind, bremsen Sie Eat, Love, Pray und schnappen Sie sich ein Exemplar eines Jane Smiley-Buches und sehen Sie, wie Sie sich dabei fühlen.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben und schauen Sie sich kleine Pressen an, oft sind diese Bücher nicht in Ihrem örtlichen Barnes and Noble vorrätig, sondern in Ihrem örtlichen Buchladen. Auf diese Weise erweitern Sie Ihre Welt und helfen kleinen Unternehmen auf nicht eine, sondern zwei Arten. Generic Viagra http://www.sildenafilanswers.com/buy-generic-viagra-online/

Wenn Sie nicht viel von einer Fiction-Person sind, machen Sie einen Spaziergang durch den Non-Fiction-Gang und schnappen Sie sich ein Buch, das neue Einblicke in Ihre Branche bietet oder Ihnen hilft, neue Wege zu lernen, um Ihren Job zu meistern. Erfahren Sie mehr über soziale Kämpfe, oder finden Sie einen Autor oder ein Thema, das gegen das verstößt, was Sie für selbstverständlich halten, Sehen Sie, ob sich Ihre Meinung ändert. Bücher können viel mehr als ein kurzer Webartikel oder ein YouTube-Video. Bücher sind wichtig, ihr alle.

2. Reinigen Sie Ihren Schrank

Ob Sie es glauben oder nicht, aber unser Schrank ist ein perfektes Beispiel für das Pareto-Prinzip. Experten der Modebranche haben in der Vergangenheit gesagt, dass wir dazu neigen, 20% der Kleidung zu tragen, die wir besitzen, 80% der Zeit. Es stellt sich also die Frage. Wann hast du das letzte Mal deinen Kleiderschrank überprüft? Wahrscheinlich sind es T-Shirts von alten Veranstaltungen, veraltete Sporttrikots, Outfits und Schuhe, die Sie nie tragen. Sie haben wahrscheinlich einen Haufen Jeans, die entweder zu groß oder zu klein sind.

Wenn Sie ein Kleidungsstück in einem Jahr nicht getragen haben, werfen Sie es weg. Schnapp dir alles, in das du nicht verliebt bist, und wirf es auf einen Haufen. Befreien Sie sich von diesen Button-up-Shirts, die zu lang und nicht richtig zugeschnitten sind. Du brauchst nur so viele Pyjamahosen, und niemand wird sich aufregen, wenn du diese altehrwürdigen „Big Dawg“ -Hemden säuberst, Dad.

Den Schrank zu reinigen und die Unordnung zu beseitigen, kann aus psychologischer Sicht tatsächlich gut sein. Wie Dr. Christopher Peterson in Psychology Today beschreibt, hat die Umgebung, in der wir leben, unvorhergesehene Auswirkungen auf unser Leben. Tatsächlich haben frühere Studien gezeigt, dass Kinder, die in überfüllten Umgebungen leben, tendenziell mehr Probleme haben. Laut Dr. Peterson stellt die Unordnung auch sehr einfach eine Barriere für das Leben dar.

Nehmen Sie diesen großen alten Haufen und treffen Sie Ihren lokalen Spendenplatz. Diese kleine Geste entlastet Sie von einem unordentlichen Schrank, gibt Ihnen aber auch ein Stück Gelassenheit. Es fühlt sich gut an, anderen zu helfen, und dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das Leben zu beeinflussen. Tadacip http://www.wolfesimonmedicalassociates.com/tadacip/

3. Triff die Nachbarschaft

Steh auf und mach einen langen Spaziergang. Schauen Sie sich die Nachbarschaft an. Stoppen Sie und chatten Sie mit Ihren Nachbarn, lernen Sie ihre Namen. Es ist wichtig. Wenn Sie die Leute kennen, die in Ihrem Block auf und ab leben, Es sorgt für eine engere Community und kann möglicherweise helfen, Probleme zu lösen, bevor sie beginnen.

Das Kennenlernen Ihrer Nachbarn ist nicht nur auf individueller Ebene wichtig, sondern auch auf Gruppenebene. Dies ist etwas, was Polizeibehörden Nachbarschaften drängen zu tun. Nachbarn, die sich kennen, schützen sich gegenseitig. Deshalb unterstützen und besuchen sie oft alle Arten von „National Night Outs“ in ihren lokalen Bezirken. Die National Night Out findet seit 1984 jährlich in den Vereinigten Staaten statt und wird von der National Association of Town Watch gesponsert. Während der erste mit Nachbarn begann, die Lichter auf ihren Veranden ausstellten, wurde er häufig entwickelt, um Partys voller Essen und Spiele zu blockieren — oft mit anwesenden Polizisten, die sich dem Spaß anschließen.

4. Werden Sie kreativ

Eine der besten Möglichkeiten, den Geist freizuschalten, besteht darin, Kunst zu schaffen. Wann hast du dich das letzte Mal hingesetzt und ein Bild gezeichnet? Nicht mit den Kindern als Lerche, sondern selbst gezeichnet? Es ist wahrscheinlich schon lange her. Wenn Sie nicht viel von einem Skizzenkünstler sind, gibt es erwachsene Malbücher und Bücher, die Origami lehren, plus YouTube hat Videos, die fast alles lehren.

Zeichnen hat mehrere gesundheitliche Vorteile für den Geist. Abgesehen davon, dass es ein großer Stressreduzierer ist, kann es uns tatsächlich helfen, uns in Zukunft an Dinge zu erinnern. Vor ein paar Jahren fanden einige Forscher an der University of Waterloo in Ontario, Kanada, heraus, dass Zeichnen unser Gedächtnis tatsächlich verbessert.

Darüber hinaus hilft Kreativität durch Kunst bei der Problemlösung. Zum Beispiel baten Forscher einmal eine Gruppe von Fünftklässlern, an einem Experiment teilzunehmen, bei dem die Hälfte Materialien erhielt, um ihren eigenen Stuhl zu entwerfen. Sie fanden heraus, dass Schüler, denen die Fähigkeit gegeben wurde, kreativ zu werden, in verschiedenen Bereichen im Zusammenhang mit der Problemlösung besser reagierten, einschließlich Entscheidungsfindung, Nachbereitung von Aufgaben, Überlegung und Geduld.

Michael’s hat immer einen 40% Rabatt-Gutschein online und ist mit allem ausgestattet, was Sie von der Malerei bis zur Töpferei bekommen möchten. Indem wir loslassen und einen anderen Fokus finden, gibt es einen Teil des Gehirns, der freigeschaltet wird, unbelastet von der täglichen Welt. Das Abschalten Ihres Geistes von sozialen Medien ist eine gute Möglichkeit, die Welt mental mit einer neuen Perspektive zurückzusetzen und zu sehen.

5. Übung, Übung, Übung

Wenn es eine Sache gibt, die sofortige Ergebnisse liefert, dann ist es Übung. Biologisch gesehen sind Menschen dazu gedacht, wild zu sein. Es ist in unserer DNA kodiert. Wir sind darauf ausgelegt, draußen zu sein, uns zu bewegen und Dinge mit unserem Körper zu tun. Binge Watching Black Mirror ist fantastisch, aber wir sind nicht dazu gedacht, es auf lange Sicht zu tun. Wir müssen raus aus dem Haus.

Wenn Sie kein Fitness-Studio sind, treten Sie einer Softball-Liga bei, spielen Sie Pickup-Spiele im örtlichen Park mit der Basketball-Crew, Erwachsenen-Kickball oder sogar Rugby, wenn Sie Köpfe zerschlagen müssen. Lange Spaziergänge sind wissenschaftlich erwiesen gut für den Körper, aber auch für den Geist. Es ist etwas, sich an der frischen Luft zu bewegen, das uns zurücksetzt und uns die Einstellung gibt, die wir brauchen, um unseren Tag in Angriff zu nehmen.

Eine intensive Tanzroutine in Ihrem Wohnzimmer mit den Kindern kann auch Wunder bewirken. All diese Aktivitäten halten das Gewicht in Schach und setzen kritische Endorphine frei. Wenn Sie zu den Millionen mit psychischen Problemen wie Angstzuständen und Depressionen gehören, ist regelmäßiges Training kein Allheilmittel, aber es wirkt sich auf die Schwere der Auswirkungen der Krankheit aus.

Wenn Sie bei der Arbeit sind, stehen Sie alle zwei Stunden von Ihrem Schreibtisch auf. Erstellen Sie eine 15-minütige Route und gehen Sie sie. Schnappen Sie sich Ihr Handy und hören Sie sich einen Podcast an oder sehen Sie sich an, was Ihre Umgebung zu bieten hat.

6. Nehmen Sie sich Zeit für Menschen

Wenn Sie introvertiert sind, ist dies möglicherweise etwas schwierig, aber wir glauben an Sie. Du schaffst es. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Freunde und verlassen Sie das Haus. Anstatt eine SMS zu schreiben, versuchen Sie einen Anruf, auch wenn es kurz ist. Machen Sie Mittagspläne mit alten Freunden und flocken Sie nicht ab.

Wie wir kürzlich in einem Beitrag erwähnt haben, ist es wissenschaftlich erwiesen, dass der Aufbau guter persönlicher Beziehungen dazu beiträgt, dass jede Herausforderung erscheint und sich überwindbar anfühlt.

Planen Sie Zeit weg von Ihrem Schreibtisch. Du brauchst es. Erinnern Sie sich an diese Spaziergänge in der Nachbarschaft oder um von Ihrem Büro wegzukommen? Laden Sie einen Kollegen ein oder bitten Sie Ihren Freund, vorbeizukommen und ein paar Meilen mit Ihnen zu protokollieren. Machen Sie die Trainingszeit nicht verhandelbar, anstatt wenn Sie nichts Besseres zu tun haben.

Rufen Sie Ihre Mutter, Ihre Cousine, an und verbinden Sie sich wieder mit den Menschen auf Facebook im eigentlichen Sinne, nicht nur mit einem Foto-Klick. Bemühen Sie sich, mit den neuen Mitarbeitern in Ihrem Büro in Kontakt zu treten. Schnappen Sie sich Mittagessen oder Kaffee mit ihnen und erfahren Sie mehr über sie. Niemand mag die Unbeholfenheit, einen neuen Job zu beginnen, und Sie könnten eine willkommene Ablenkung sein, wenn sie verloren sind und versuchen, das Badezimmer zu finden.

Nehmen Sie sich Zeit mit Ihrem Ehepartner. Mehr als nur eine vorab vereinbarte Verabredungsnacht, raus und wandern. Paare brauchen mehr. Beziehungen brauchen Aktivitäten, die über das Ziel für neue Socken hinausgehen. Die Wiederverbindung mit Menschen ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Ängste und Bedenken zu konkretisieren und Ideen von vertrauenswürdigen Freunden abzuprallen. Themen oder persönliche Themen, die Sie in Flaschen abgefüllt haben, können eine Lösung finden.

7. Verlassen Sie Ihre Komfortzone

Wenn Sie das äthiopische neue Restaurant im Auge hatten, aber zu viel Angst haben, weil Sie ein wählerischer Esser sind, vertrauen Sie uns, sie werden ein Hauptgericht für Sie haben. Es ist schwer, unsere Komfortzonen zu verlassen, und das zu Recht, Wir bleiben in unserer Komfortzone, weil viele von uns Routine mögen und wir das Vertraute mögen.

Die Vorteile, wenn Sie Ihre Komfortzone verlassen, können sich nachhaltig auswirken. Die Möglichkeit, dieses Flugticket zu kaufen und eine neue Stadt, einen neuen Staat oder ein neues Land zu erkunden, dieses neue Gericht zu probieren oder sich für den Job zu entscheiden, den Sie verdienen, wirkt sich nicht nur auf Ihr Leben aus, sondern auch auf Ihre Interaktion mit der Welt.

Wenn Sie die Komfortzone verlassen, reagiert Ihr Gehirn anders auf eine Situation, weil die Umgebung, der Kontext anders ist. Sie müssen anders denken und sich anders bewegen, weil Sie den nächsten Schritt nicht kennen. Aber wenn wir großartige Dinge tun wollen, müssen wir unseren Komfort dank „Optimaler Angst“ herausfordern.“

Optimale Angst liegt etwas außerhalb der Komfortzone und beruht auf einer perfekten Mischung von Gehirnchemikalien, die uns dabei unterstützen, unser Bestes zu geben. Zu viel Angst und wir flippen aus, und nichts wird getan. Mit der Komfortzone stecken wir in einem neutralen Gehirnraum fest, weil intern die Angst vor erhöhtem Risiko und Angst besteht, was zu einem Zurückhalten führt. Wenn wir lernen, diesen Teil unseres Gehirns zu beruhigen, wenn es angebracht ist, können wir großartige Dinge erreichen.

Wir brauchen Fristen, und wir brauchen Zeitpläne, die neue Projekte oder Dinge auf dem Spiel haben. Indem wir neue Arbeit oder neue Rollen übernehmen und nicht dasselbe tun, stellen wir unsere Kernerwartungen in Frage. Wenn Sie sich für neue Jobs entscheiden oder Arbeit außerhalb unseres Bereichs übernehmen, kann die Idee, es zu vermasseln, Sie dazu bringen, neue Wege zu finden, um zu arbeiten oder Ihre reguläre Arbeit besser zu machen. Und wenn die Dinge bei der Arbeit seitwärts gehen, können Sie sich an Änderungen anpassen oder helfen, zufällige Brände zu löschen.

Ein weiterer Vorteil, wenn Sie die Komfortzone verlassen, ist der Schub für Ihre Kreativität. Wenn Sie in irgendeinem Bereich kreativ sind, ist es unerlässlich, verschiedene Dinge zu lesen, neue Musik zu hören oder ein anderes Medium mit Ihrer Kunst auszuprobieren. Das Erlernen neuer Fähigkeiten und die Suche nach neuen Erfahrungen inspirieren uns, andere Ansätze auszuprobieren, die über das „was funktioniert“ hinausgehen und unsere besten Ergebnisse erzielen.

8. Erstellen Sie ein großes, verrücktes, beängstigendes Ziel und halten Sie sich daran

Wenn wir über Tools wie die 411 sprechen, mit denen wir langfristige Ziele in wöchentliche, erreichbare Aufgaben aufteilen können, denken wir oft an unsere „professionelle“ Welt. Die Wahrheit ist jedoch, dass Ihr persönliches Leben genauso wichtig ist. Wie der Autor Gary Keller oft sagt, wenn er über das Thema spricht, Wenn Sie den Mann oder die Frau zusammenstellen, Der Rest der Welt passt zusammen.

Erträumen Sie sich ein bedeutendes Ziel, aber stellen Sie sicher, dass es kleine Ziele gibt, die zur Ziellinie führen. Wenn Sie das Fliegen hassen, nehmen Sie einen kurzen Flug in den Staat und arbeiten Sie sich bis nach Sydney vor. Machen Sie das Stehen vor dem Opernhaus zu Ihrem großen, persönlichen Ziel.

Laufen Sie Marathons, während Sie trainieren, um den Everest zu besteigen, oder machen Sie es sich bequem, für die Familie zu kochen und in die Kochschule zu springen. Holen Sie sich ein Skateboard und lernen Sie, in einer geraden Linie zu fahren, und fahren Sie dann weiter. Niemand erwartet, dass Sie es wie die Leute in den Skatevideos über Schienen schaffen, aber der aktive Versuch, gut zu fahren, ist gut für Kopf und Herz. Die kleinen Erfolge werden Sie zum größeren Ziel treiben, und mit jedem Sieg in Folge wird die sich abzeichnende Krönung viel machbarer erscheinen.

9. Unplug

Es ist ironisch, dass Sie dies wahrscheinlich auf einem Laptop, Tablet oder Telefon lesen, aber es ist in Ordnung, die Geräte abzulegen. In der Tat empfehlen wir es. Fordern Sie sich und unsere 24/7-Benachrichtigungskultur heraus und legen Sie den Hörer ab. Lassen Sie es im Auto, wenn Sie in den Laden gehen, oder lassen Sie es auf der Theke sitzen, während Sie fernsehen oder Ihr Buch lesen.

Unsere Geräte sind mehr als nur ein mentales Schwarzes Loch, das Stunden Ihrer Zeit wegsaugen kann. Wir müssen nicht alle sechs Minuten Fotos von unserem Leben machen, und Facebook wird ohne dich gut weitergehen. Sie können die meisten Dinge vor Ort finden. Amazon kann warten. Ziehen Sie den Netzstecker und entdecken Sie Ihre Hobbys neu oder finden Sie ein neues. Dein Gehirn wird es dir danken.

10. Holen Sie sich einen Mentor

Es ist schon eine Weile her, dass wir über Mentoren gesprochen haben, und das ist nicht wirklich gut.

Das Wort „Mentor“ hat eine interessante Vergangenheit und findet seine Wurzeln in Homers Odyssee, als sich die Göttin Athene als älterer Herr namens Mentor verkleidete, um Telemachos zu führen, um sich wieder mit seinem entfremdeten Vater zu verbinden. Der Geist seiner Ursprünge klingt auch heute noch wahr. Menschen finden und suchen Inspiration aus allen Ecken.Von einem lokalen Gärtner, dessen Gärten ein Merkmal im südlichen Leben verdienen, zu einem CEO, der Erfolg in einer Branche erlebt hat, in die Sie eintreten möchten, Wertvolle Weisheit und Anleitung gibt es in allen Formen und Größen.

Vielleicht ist es an der Zeit, dass Sie einen Mentor für weise Weisheit und Führung durch den persönlichen und beruflichen Dschungel des Lebens suchen. Finde einen Anführer, der ihn ständig in deinem Raum zerquetscht, und schau, ob er unten ist, um Kaffee zu holen. Ein Mentor kann Ihnen helfen, Straßensperren zu verstehen und Lösungen anzubieten, um auf den richtigen Weg zu gelangen, anstatt die Hände hochzuwerfen. Anleitung gibt es in vielen Formen, und wenn Sie sich jemandem öffnen, der dort war und nach Hilfe sucht, kann dies einen echten Vorteil bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.