Articles

Was nur ein Energy-Drink mit Ihrem Körper macht – die beängstigende Wahrheit

Von Red Bull bis zu Supermarkt-Imitaten waren Energy-Drinks immer eine Quelle der Kontroverse.

Einige Leute schwören auf die Getränke – während andere Leute wollen, dass sie verboten werden.

Obwohl sie bei Kindern unglaublich beliebt sind, sind viele Eltern besorgt, dass ihre Kinder die Getränke konsumieren – hauptsächlich aufgrund des hohen Gehalts an Koffein, Taurin und Zucker.

Aber wie schlecht sind die Getränke in Wirklichkeit für dich und was machen sie mit deinem Körper ?

Eine Infografik zeigt, was in den 24 Stunden nach dem Trinken von Red Bull tatsächlich mit Ihrem Körper passiert, und es ist ziemlich beängstigend.

 Was passiert mit Ihrem Körper 24 Stunden nach dem Trinken von Red Bull

Mehr erfahren: Die Tabelle zeigt, was 24 Stunden nach dem Trinken von Red Bull mit Ihrem Körper passiert (Bild: Personalise.co.uk)

Die Details, von Personalise.co.uk, zeigen, warum Konzentrationsniveaus schießen, nachdem man kann – und warum der Einbruch der Müdigkeit später ist schlimmer als zuvor.

Der Zusammenbruch beschreibt den anfänglichen Anstieg der Energie, gefolgt vom heimtückischen Zuckercrash.

Aber Nebenwirkungen von Red Bull können Kopfschmerzen, Reizbarkeit und sogar Verstopfung sein.

Nach 10 Minuten

Sobald Sie einen Energy-Drink konsumieren, dauert es etwa 10 Minuten, bis das Koffein in Ihren Blutkreislauf gelangt. Ihre Herzfrequenz und Ihr Blutdruck beginnen zu steigen.

Nach 14-45 Minuten

Die Zeit, in der Ihr Koffeinspiegel in Ihrem Blutkreislauf seinen Höhepunkt erreicht. Sie werden sich wacher fühlen, wenn das Stimulans beginnt, Sie zu beeinflussen, was nicht nur die Konzentration verbessert, sondern auch, wie wachsam Sie sind.

Nach 30-50 Minuten

Das gesamte Koffein ist vollständig absorbiert, Ihre Leber reagiert auch, indem sie mehr Zucker in den Blutkreislauf aufnimmt.

Nach einer Stunde

Ihr Körper beginnt einen Zuckercrash sowie die Auswirkungen des Koffeins zu erleben – Sie werden sich müde fühlen und das Energieniveau wird sich niedrig anfühlen.

Nach fünf bis sechs Stunden

Dies ist die Halbwertszeit von Koffein, was bedeutet, dass es fünf bis sechs Stunden dauert, bis Ihr Körper den Koffeingehalt in Ihrem Blutkreislauf um 50% reduziert. Frauen auf Geburtenkontrolle Tabletten benötigen die doppelte Länge für ihren Körper, um es zu reduzieren.

Nach 12 Stunden

Die Zeit, die die meisten Menschen benötigen, um Koffein vollständig aus ihrem Blutkreislauf zu entfernen. Die Geschwindigkeit, mit der dies geschieht, hängt von vielen Faktoren ab, vom Alter bis zur Aktivität.

Die Nebenwirkungen sind zahlreich (Bild: REX/)

Die Forscher sagten: „Richtlinien für Koffein sind 400mg pro Tag und so eine Dose davon jeden Tag sollte dies nicht passieren, aber die Zucker und Sucht, die daraus produziert werden können, ist etwas, was Sie berücksichtigen sollten.

Es ist auch nichts wert, dass ein Starbucks Venti Caffe Americano 300 mg Koffein enthält – fast viermal so viel wie eine 250-ml-Dose Red Bull.

Wenn Sie also ein Kaffeefanatiker sind, sollten Sie sich auch vor möglichen Nebenwirkungen von Koffein hüten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.