Articles

Verwendung und Wartung Ihres Mehrstoffofens

Verwendung und Wartung Ihres Mehrstoffofens: Ein Traumhaus ist ohne Kamin nicht vollständig, aber wenn die Lagerung von genügend Holz ein Problem darstellt, ist ein Mehrstoffofen möglicherweise perfekt. Laden Sie Ihren Mehrstoffofen mit Holzscheiten, Kohle oder hergestellten Brennstoffen wie Briketts, und Mehrstofföfen bieten Ihnen viele Möglichkeiten, Ihr Zuhause zu wärmen: alles ohne die klassische Eleganz eines Feuers zu beeinträchtigen.

Sie werden feststellen, dass ein Mehrstoffofen jeden Cent wert ist, aber um das Beste daraus zu machen, müssen Sie wissen, wie er funktioniert und wie er gewartet wird. Dieser Leitfaden stellt sicher, dass Sie häufige Fehler vermeiden und Ihren Ofen in einwandfreiem Zustand halten, um seine Wärme und Energieeffizienz für die kommenden Jahre zu genießen.

Ihr Mehrstoffofen besteht aus mehreren Komponenten, darunter:

Feuerraum: Dies ist das Hauptfach des Ofens, in das Kraftstoff geladen und angezündet wird.

Tür: Ermöglicht den Zugang zum Feuerraum, um Brennstoff zu laden und das Feuer anzuzünden, wobei ein Glasfenster eine klare Sicht auf die flackernden Flammen bietet.

Lüftungsschlitze: Mit diesen können Sie die Luftzufuhr des Ofens moderieren und steuern, wie schnell Ihr Kraftstoff verbrennt.

Rauchabzug: Das Rohr, das mit dem Dach des Ofens verbunden ist und den Rauch durch den Schornstein entweichen lässt. Erfahren Sie mehr über die Rauchinstallation und ob ein Mehrstoff- oder Holzofen für Sie am besten geeignet ist.

Alle Chesneys-Öfen sind mit der neuesten Clean-Burn- und Airwash-Technologie ausgestattet. Diese reduzieren die Emissionen, indem sie die schädlichen Partikel, die ursprünglich aus dem Kraftstoff verbrannt wurden, wieder entzünden. Solange der in den Öfen verwendete Brennstoff für die Verbrennung ordnungsgemäß gewürzt ist, sorgt die Clean-Burn-Technologie dafür, dass Schadstoffe verbrannt werden, sodass Chesneys-Öfen zu einer saubereren Umwelt beitragen.

Moderne Mehrstofföfen sind so gebaut, dass sie so kraftstoffeffizient wie möglich sind. Chesneys-Öfen wie der Beaumont und der Belgravia verfügen über einen A + -Wirkungsgrad und heizen Ihr Haus mit einem Nettowirkungsgrad von 83,9% (zum Vergleich: Die meisten Öfen haben einen durchschnittlichen Wirkungsgrad von etwa 70%).

, Verwendung und Wartung Ihres Mehrstoffofens

DIE BESTE VERWENDUNG EINES MEHRSTOFFOFENS

Das Anzünden eines Mehrstoffofens ist einfach und sicher, solange Sie die richtige Methode anwenden. Öffnen Sie die Tür zu Ihrem Ofen und stellen Sie einen Feueranzünder auf ein Bett aus Brennstoff wie Holzscheite oder Kohle. Decken Sie diesen Stapel mit Anzündholz ab und legen Sie weitere Stämme, Kohle oder Briketts darum. Die Feueranzünder sollten direkt angezündet werden, und sobald das Feuer gleichmäßig zu brennen beginnt, fügen Sie nach Bedarf mehr Kraftstoff hinzu, um es anzuzünden.

Lassen Sie die Lüftungsschlitze Ihres Ofens sofort nach dem Anzünden des Feuers geöffnet, damit viel Luft in den Feuerraum strömen kann. Dies hilft dem Kraftstoff zu fangen. Wenn Ihr Feuer das gewünschte Niveau erreicht hat, schließen Sie die primäre Entlüftung zur Hälfte. Dadurch wird verhindert, dass Kraftstoff zu schnell durchbrennt und eine konstante Temperatur aufrechterhalten wird.

Das Wiederbeleben eines sterbenden Feuers ist einfach ein Fall von mehr Anzünden, gefolgt von Brennstoff, und Wiedereröffnung der Lüftungsschlitze, um dem Feuer eine zusätzliche Dosis Sauerstoff zu geben. Ein Feuer kann gezähmt werden, wenn es zu heiß wird, oder vollständig gelöscht werden, indem die primäre Entlüftung vollständig geschlossen wird.

WARTUNG VON MEHRSTOFFÖFEN

Mehrstofföfen erfordern eine grundlegende Wartung, um sie in gutem Zustand zu halten, Schäden zu vermeiden und ihre Effizienz zu maximieren.

Wenn Sie zu viel Asche von Ihrem Ofen entfernen, wird verhindert, dass sich Asche ansammelt, was zu Problemen führen kann. Asche sollte niemals die Unterseite des Rostes Ihres Ofens berühren, Leeren Sie daher regelmäßig Ihren Aschekasten, um dies zu vermeiden. Achten Sie darauf, Ihren Aschenbecher nach der Reinigung sicher zu befestigen, damit er beim nächsten Anzünden Ihres Ofens weiterhin Asche fängt.

Um eine schöne freie Sicht durch das Glas in Ihrer Ofentür zu erhalten, ist es wichtig, es regelmäßig zu reinigen – wenn Ruß und Kreosot hier verweilen, kann dies zu Verfärbungen führen. Zum Reinigen des Glasfensters kann Drahtwolle oder in Asche getauchte feuchte Zeitung verwendet werden. Alternativ wählen Sie ein Produkt, das speziell für den Einsatz auf Öfen entwickelt wurde. Entfernen Sie vorsichtig Feuchtigkeit und Rückstände und warten Sie, bis Ihr Ofen vollständig getrocknet ist, bevor Sie ihn wieder verwenden.

Stellen Sie immer einen Fachmann ein, um Ihren Schornstein zu fegen, anstatt zu versuchen, es selbst zu tun. Wenn Sie dies mindestens einmal im Jahr tun, bleibt Ihr Ofen sicher, effizient und umweltfreundlich.

DER BESTE KRAFTSTOFF FÜR MEHRSTOFFÖFEN

Multi-Fuel bietet Ihnen mehr Kraftstoffoptionen als jeder andere Ofen. Es gibt keinen einzigen ‚besten‘ Kraftstoff, obwohl Sie darauf achten sollten, ungeeignete Materialien nicht zu verbrennen, da diese schädlich und gefährlich sein können. Verbrennen Sie niemals Hausmüll, behandeltes oder lackiertes Holz, Pappe oder andere Gegenstände, die in Ihren Geräterichtlinien nicht empfohlen werden.

Wenn Sie Holz in Ihrem Ofen verbrennen, stellen Sie sicher, dass es zuerst richtig gewürzt (ausgetrocknet) wurde. Der Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Stämme sollte 20% oder weniger betragen, um übermäßigen Rauch und Verschmutzung zu vermeiden, ganz zu schweigen von verschwendeter Energie.

, Verwendung und Wartung Ihres Mehrstoffofens

Wenn Kohle der Brennstoff Ihrer Wahl ist, vermeiden Sie Haushaltskohle und entscheiden Sie sich stattdessen für einen rauchfreien Brennstoff. Dies ist umweltfreundlicher, sauberer, kostengünstiger und weniger schädlich für Ihren Ofen. Das gemeinsame Verbrennen von rauchloser Kohle und Holz kann ein wirksamer Weg sein, um die anhaltende Feuchtigkeit von Baumstämmen zu begrenzen, die Ihr Feuer beeinträchtigen könnten.

Stöbern Sie online in unserer vollständigen Kollektion von Mehrstoffherden oder finden Sie hier einen Händler in Ihrer Nähe. Instagram Facebookfür weitere Tipps zum Thema Herd besuchen Sie unseren Blog oder folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.