Articles

Schlüsselrollen und Pflichten eines Insolvenzverwalters

Schlüsselrollen und Pflichten eines Insolvenzverwalters

Ein zugelassener Insolvenzverwalter oder IP ist eine Person, die gemäß den Bestimmungen des Insolvenzgesetzes von 1986 befugt ist, sich mit persönlichen und betrieblichen Insolvenzangelegenheiten zu befassen. Wenn sich jemand auf eine Firma von Insolvenzverwaltern bezieht, wird es in der Regel nur eine kleine Anzahl von lizenzierten IPs geben, die von entsprechend ausgebildeten Support-Mitarbeitern begleitet werden.

Was ist ein Insolvenzverwalter Post, mit einem Bild von den Händen eines Mannes schreiben auf ein Stück Papier

Ein lizenzierter Insolvenzverwalter wird oft unter verschiedenen Bezeichnungen bekannt sein, einschließlich:

  • Liquidator
  • Administrator
  • Insolvenzverwalter
  • Nominee oder Supervisor einer freiwilligen Vereinbarung

Während ein Insolvenzverwalter im Allgemeinen von den Direktoren, die Insolvenzberatung des Unternehmens suchen, oder von einem Schuldner angewiesen wird, haben sie eine sich schnell verändernde Rolle. In allen Fällen beginnen sie in der Regel mit der Beratung des Vorstands und gehen so weit, dass sie den Interessenausgleich beider Parteien überwachen. Sie können dann im Falle einer Insolvenz des Terminalunternehmens schnell ausschließlich für die Gläubiger handeln.

Die übergeordnete Pflicht, unabhängig von ihrer Rolle, besteht darin, die Rendite für die Gläubiger zu maximieren. Dies kann die Realisierung von Vermögenswerten, das Sammeln von Beiträgen und häufig das Aufdecken versteckter Vermögenswerte umfassen, wodurch der Unternehmensschleier bei Bedarf effektiv gelüftet wird.

Was machen Insolvenzverwalter?

Zur Lösung komplexer Sachverhalte werden zugelassene Insolvenzverwalter hinzugezogen. Die Unternehmensinsolvenz ist kompliziert, und daher handeln Insolvenzverwalter nach den im Insolvenzrecht festgelegten Regeln.

Wie oben erwähnt, können die Herausforderungen für einen Insolvenzverwalter je nach Situation variieren, können aber Folgendes umfassen:

  • Umgang mit und potentiell direkte Führung jeder Art von Geschäft
  • Zusammensetzen, was im Unternehmen schief gelaufen ist und dies den Gläubigern melden
  • Schritte unternehmen, um Arbeitsplätze zu erhalten und Unternehmen zu retten, wo dies möglich ist
  • Umgang mit komplexen Rechtsansprüchen, bei denen es Parteien gibt, deren Handlungen zur Insolvenz des Unternehmens beigetragen haben
  • Als Verhandlungsvermittler zwischen Schuldnern und gläubiger, um geeignete Rückzahlungslösungen zu finden, um eine Insolvenz zu vermeiden

Es ist auch nicht möglich, die folgenden Verfahren einzuleiten ohne Beteiligung eines zugelassenen Insolvenzverwalters, oder der offizielle Empfänger, beim Insolvenzdienst, der die Angelegenheit überwacht:

  • Freiwillige Liquidation der Gläubiger
  • Freiwillige Liquidation der Mitglieder
  • Zwangsliquidation
  • Verwaltung
  • Individuelle freiwillige Vereinbarung
  • Freiwillige Vereinbarung der Gesellschaft
  • Konkurs

Wenn ein Insolvenzverwalter einspringen muss, um die direkte Kontrolle in einer Unternehmensinsolvenz zu übernehmen, muss er dem Insolvenzdienst in den ersten drei Monaten über das Verhalten der Direktoren Bericht erstatten. Dies kann dazu führen, dass der Insolvenzdienst Disqualifizierungsmaßnahmen gegen die Direktoren ergreift.

Wie werden Insolvenzverwalter reguliert?

Die allgemeine Aufsicht über Insolvenzverwalter wird von ihrer anerkannten Berufsorganisation (RPB) wahrgenommen, die ihre Lizenz erteilt hat. Im Gegenzug werden die RPBs vom Insolvenzdienst überwacht, um sicherzustellen, dass sie ihre Lizenzinhaber korrekt überwachen. Um sich für eine Insolvenzlizenz zu qualifizieren, muss eine Person:

  • Die JIEB-Prüfungen bestanden haben
  • Die praktischen Erfahrungskriterien ihres RPB erfüllen
  • Nachweisen, dass sie für diese Vertrauensposition geeignet sind
  • Eine allgemeine Insolvenzanleihe- und Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen haben

Die Handlungen von Insolvenzverwaltern werden von ihren Aufsichtsbehörden überprüft

Schlussfolgerung

Insolvenzverwalter sind stark regulierte Fachleute mit mehreren Ebenen der Aufsicht und Anleitung, an die sie sich halten müssen. Wenn Sie also Rat suchen, sollten Sie immer sicherstellen, dass Sie es direkt mit einem lizenzierten IP oder dessen Firma zu tun haben und nicht mit einem Drittanbieter. Unsere Business-Rescue-Experten werden vom Insolvenzverwalterverband betreut, so dass Sie bei uns sicher sein können, dass Sie in sicheren Händen sind.

Angebot für freiwillige Liquidation

Wie viel kostet die Liquidation Ihres Unternehmens?

Angebot anfordern Jetzt buchen

Dies sind die geschätzten Kosten für die Liquidation Ihres Unternehmens. Bitte kontaktieren Sie unser Büro, um die Zahlungsbedingungen zu besprechen, oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater.

Aufschlüsselungsberechnungen

Büroausstattung und Montage £0.00
Anlage & Maschinen £0.00
Schuldner (nur nicht finanzierte Schulden) £0.00
Kraftfahrzeuge £0.00
Lagerbestand £0.00
Eigentum £0.00
Andere £0.00

Persönliche Garantien

Die Liquidation wird wahrscheinlich alle ausstehenden persönlichen Garantien herauskristallisieren, daher müssen Sie vor der Liquidation sorgfältig überlegen, wie Sie damit umgehen sollen. Es gibt Optionen, die wir gerne besprechen, aber es ist wichtig, die möglichen Auswirkungen der Garantien vor der Liquidation zu verstehen.

Entlassungen von Mitarbeitern

Wir können die Anwesenheit bei Ihnen vor Ort organisieren, um Sie bei Entlassungen zu unterstützen. Hierfür wird eine zusätzliche Gebühr von £ 350 erhoben (bereits in Ihrem Angebot enthalten). Wir finden, dass es den Mitarbeitern wirklich helfen kann, ihre Ansprüche voranzutreiben und das Verfahren besser zu verstehen. Wenn möglich, arbeiten wir mit dem örtlichen Jobcenter zusammen, damit ausscheidende Mitarbeiter über Schulungsmöglichkeiten und die effizientesten Möglichkeiten zur Leistungsanspruchnahme informiert sind.

Ankauf von Vermögenswerten vom Liquidator

Bitte kontaktieren Sie unser Büro oder vereinbaren Sie einen Termin, wenn Sie Vermögenswerte vom Liquidator zurückkaufen möchten. Sobald wir die Details Ihres Vermögens haben, können wir unabhängige Gutachter organisieren (entweder auf Papier oder vor Ort, abhängig von den Anlagetypen), und wir können dann eine faire Zahl für den Kauf vereinbaren.

Es kann möglich sein, die Vermögenswerte über einen bestimmten Zeitraum zu bezahlen, obwohl es wahrscheinlich ist, dass Sicherheit erforderlich wäre.

×

Jetzt buchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.