Articles

RHONJS Melissa Gorga enthüllt, dass ihr schlechtestes Date jemals mit Ehemann Joe Gorga war

Mach dir keine Sorgen, es wird besser! Melissa Gorga erzählte von dem schlimmsten Date ihres Lebens – und es war zufällig mit ihrem Ehemann Joe Gorga.

“ mein erstes Date mit Joe Gorga? Nein, tut mir leid. Es war mein zweites Date mit Joe Gorga. Weil er mich beim ersten Date bei sich zu Hause hatte und mir ein falsches Abendessen gemacht hat — das können wir auch einschließen,“Der Star der Real Housewives of New Jersey, 42, erzählte uns kürzlich exklusiv Weekly. „Er legte das ganze Essen in die Töpfe und Pfannen, die er im italienischen Restaurant auf der Straße bestellt hatte, und schwor, dass er alles gekocht hatte.“

 RHONJs Melissa Gorga enthüllt, dass ihr schlechtestes Date aller Zeiten mit Joe Gorga war
Melissa Gorga und Joe Gorga . (2)

Während der Envy-Boutique-Besitzer herausfand, dass der Unternehmer, 41, lag, nachdem sie bemerkt hatte, dass das Essen, das sie gegessen hatte, die gleichen Gerichte enthielt, die im Nachbarschaftsrestaurant serviert wurden, Das Schlimmste stand noch bevor.

„Das war, wissen Sie, eine große Anstrengung“, sagte die tapfere Berühmtheit. “ es gab unser zweites Date, bei dem er so hart arbeitete, dass ich dort saß und nur mit ihm redete und er buchstäblich einschlief.“

Laut Melissa waren die beiden in einem „schönen“ Restaurant, als ihr zukünftiger Ehemann beschloss, ein Nickerchen zu machen.

„Ich dachte: ‚Langweile ich dich? Oder bist du auf Drogen? Habe ich jemanden getroffen, der Drogen nimmt? Du machst die Augen zu! Ich bin es nicht gewohnt, Menschen zu langweilen. Was passiert hier? Und er nickte buchstäblich nur, während ich bei meinem zweiten Date mit ihm sprach,“Sie teilte mit.

Zum Glück für den Reality-Star konnte Joe sich erklären.

„Er sagte: ‚Nein, ich bin heute Morgen um 5:30 Uhr aufgestanden. Ich bin erschöpft“, erinnerte sich Melissa. „Ich dachte:’Wow. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der mich angenickt hat. Das ist eine Premiere.“

Obwohl er vielleicht nicht den stärksten ersten Eindruck hinterlassen hat, hat sie die Dinge mit ihrem Freund noch einmal versucht. Das Paar heiratete im August 2004 und begrüßte später drei Kinder: Antonia, 15, Gino, 14, und Joey, 11.

„Ich mochte ihn einfach sehr und er war wirklich sehr müde“, sagte die „On Display“ -Sängerin, als sie gefragt wurde, warum sie Joe eine dritte Chance gab. „Er war erschöpft. Ich kenne seinen Zeitplan. Er arbeitet. Er arbeitet immer noch wie ein Hund, um ehrlich zu sein.“

Während das Duo sicherlich seine Höhen und Tiefen hatte, sagte Melissa uns, dass es ihrer Beziehung „viel besser“ geht, nachdem die Fans gesehen haben, wie das Paar in der letzten Staffel von RHONJ einige Eheprobleme angegangen ist.

„Ich weiß, dass wir seit 16 Jahren verheiratet sind, aber wir lernen immer noch voneinander. Es gibt verschiedene Wendepunkte, Ich würde sagen, in Ehen,“ Sie sagte Anfang dieses Monats. „Joe ist kein großer Fan von Veränderungen und er mag es, wenn die Dinge gleich bleiben. Er mag es zu wissen, dass alles intakt sein wird und wahrscheinlich, Das macht ihn zu einem großartigen Ehemann. Aber für mich geht es gerade um Veränderung.“

Hören Sie Getting Real with the Housewives, Ihr One-Stop-Ziel für Housewives News und exklusive InterviewsHören Sie auf Google Play Music

Für den Zugriff auf alle unsere exklusiven Promi–Videos und Interviews – Abonnieren Sie auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.